How to Clear DNS Cache in MacOS Sierra

  1. Open the Terminal application, found in the Utilities folder within Applications
  2. Enter the following command syntax exactly (use copy and paste if in doubt about syntax accuracy):
    sudo killall -HUP mDNSResponder;say DNS cache has been flushed
  3. Hit the Return/Enter key and enter the admin password when requested (this is necessary because of sudo privileges)
  4. Wait a few moments for the DNS cache to be cleared
 

Freie unzensierte DNS-Server

Eure DNS-Anfragen werden inzwischen von vielen Provider gespeichert und ausgewertet. Google hat das mal zusammengefasst was alles von DNS-Anfragen gespeichert wird. Wer das nicht möchte, der sollte seine DNS-Server ändern und auf freie unzensierte DNS-Server setzen. Hier einige alternative DNS-Server:

Ohne DNSSEC:
Digitalcourage: 85.214.20.141
Chaos Computer Club: 213.73.91.35
Serverstandort: Deutschland

Mit DNSSEC:

DNS.WATCH:

  • IPv4: 84.200.69.80, 84.200.70.40
  • IPv6: 2001:1608:10:25::1c04:b12f, 2001:1608:10:25::9249:d69b
  • Serverstandort: Deutschland

xiala.net:

  • IPv4: 77.109.148.136, 77.109.148.137
  • IPv6: 2001:1620:2078:136::, 2001:1620:2078:137::
  • Serverstandort: Deutschland

Wer zusätzlich noch DNSCrypt (komplette Verschlüsselung der DNS-Anfrage) nutzen möchte, der sollte sich mal die DNS Server-Liste von openNIC anschauen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen